Die Online-Reservierung – so funktioniert das neue Libri.Shopline-Feature

Click&Collect wird immer beliebter. Neben dem Abholfach und dem Direktversand zu Ihren Kund*innen gibt es dafür nun eine weitere Funktion bei Libri.Shopline: Die Online-Reservierung.

27. August 2021 Lesedauer 3 min 0

Mit der Online-Reservierungsfunktion in Ihrem Onlineshop können Ihre Kund*innen bei jedem Titel sofort erkennen, ob er bei Ihnen vorrätig  ist – und dann ganz unkompliziert eine Reservierungsanfrage an Sie stellen.

 

„Wir befriedigen ein weiteres Kundenbedürfnis!“

Mit der Funktion der Online-Reservierung befriedigen wir ein weiteres Kundenbedürfnis, den Same-Day-Bedarf: Online stöbern und den Wunschtitel noch am selben Tag in der lokalen Buchhandlung abholen. Bei der Entwicklung haben wir außerdem besonderen Wert darauf gelegt, dass die Abwicklung sich leicht in Arbeitsabläufe in den Buchhandlungen integrieren lässt“, so Ralf Klafka, Product Owner Libri.Shopline.

Was sind die Voraussetzungen?

Grundlage sind die von Ihnen in Ihrem Warenwirtschaftssystem geführten Bestände vor Ort. Rufen Ihre Kund*innen eine Artikeldetailseite in Ihrem Shop auf, wird Ihr Bestand für diesen Titel in Echtzeit vom Shop bei Ihnen abgefragt. Voraussetzung ist lediglich die Einrichtung einer Verbindung zu Ihrem kompatiblen Warenwirtschaftssystem*.
Die Einrichtung erfolgt durch Libri und ist in der Option „cross-channel“ in Ihrem Libri.Shopline-Partner-Vertrag enthalten. Sprechen Sie dazu gern Ihren Kontakt aus dem Libri-Außendienst an!

Wie funktioniert die Online-Reservierung in meinem Shop?

Nach Einrichtung der Verbindung zu Ihrem kompatiblen Warenwirtschaftssystem* durch Libri erfolgt die Aktivierung im CMS ganz einfach durch Sie selbst: Sie legen dazu nur die Bestandsgrenze fest, bis zu der die Online-Reservierung in Ihrem Shop angeboten wird – bei mehreren Standorten sogar für jeden individuell!
Und wenn es einmal erforderlich sein sollte, können Sie die Online-Reservierungsfunktion in Ihrem Shop vorübergehend deaktivieren – in Echtzeit und für jeden Standort unabhängig.

* Kompatible Warenwirtschaftssysteme sind Libri JWWS und Eurosoft euroBis flow, Bpm, Libras sowie Zeuss  (Stand August 2021, solange vom Anbieter unterstützt.)

Online-Reservierung im Shop der Buchhandlung Jakob, Nürnberg

Wie läuft eine Online-Reservierung ab?

Ihre Kund*innen können anhand des gelernten Ampelsystems
(vor Ort abholbar / nur noch wenige Exemplare / im Moment nicht vorrätig) erkennen, ob der Titel bei Ihnen aktuell vorrätig ist. Liegt der Bestand über dem von Ihnen im CMS festgelegten Wert, können Ihre Kund*innen mit nur zwei Klicks und Angabe des Namens und der E-Mail eine Reservierungsanfrage an Ihre Buchhandlung stellen.

Sie erhalten die Anfrage in Echtzeit über das Reservierungstool „Resi“. Zusätzlich benachrichtigt Sie Ihr Browser bei einer neuen Anfrage sofort auf Ihrem Bildschirm – so verlieren Sie keine Zeit zur Bearbeitung des Kundenwunschs!

„Resi“ zeigt Ihnen übersichtlich, welche Reservierungsanfragen zu bearbeiten sind. In einfachen Dialogfeldern können Sie Reservierungen bestätigen oder ablehnen. Bei einer erfolgreichen Reservierung erhalten Kund*innen eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und Öffnungszeiten. Und sollten Sie eine Anfrage einmal ablehnen müssen, können Sie die Person telefonisch kontaktieren (sofern eine Telefonnummer angegeben wurde), oder ihr aus „Resi“ per E-Mail mit einem individualisierbaren Text antworten. Eine gleichzeitige Bearbeitung derselben Reservierungsanfrage durch mehrere Mitarbeitende wird übrigens durch „Resi“ verhindert.

Die Buchhandlung Jakob aus Nürnberg nutzt das Feature bereits seit einiger Zeit:

 

„Die Online-Reservierung bietet Vorteile für beide Seiten!“

„Die Online-Reservierung bietet für beide Seiten Vorteile: Unsere Kund*innen kommen in kürzester Zeit an Ihren Buchwunsch und wir können damit die LUG erhöhen. Auch im Arbeitsalltag ist die Online-Reservierung häufig praktischer als über das Telefon. Durch die zeitliche Flexibilität werden wir nicht bei anderen Aufgaben unterbrochen!“, resümiert Philipp Kistner, Buchhandlung Jakob Nürnberg

Möchten Sie die Reservierungsfunktion auch in Ihrem Onlineshop anbieten?
Sprechen dafür gern Ihre Ansprechperson im Libri-Außendienst an. Sie hilft Ihnen weiter und bespricht die nächsten Schritte mit Ihnen.

Wie gefällt Ihnen die neue Funktion von Libri.Shopline? Wir sind auf Ihre Meinung gespannt!


Wie gefällt Ihnen der Artikel?

5 Bewertungen

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie die erste Person, die diesen Beitrag bewertet.


Teile diesen Artikel

Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.