Wir sind Libri: „Ein Besuch auf den Nordseeinseln ist ein besonderes Highlight!“

Kundenbetreuerin Jane von Oesen berichtet von ihrem Arbeitsalltag. Für Libri ist sie in Norddeutschland unterwegs – seit 2020 verstärkt in Videokonferenzen. Gar nicht so schlecht, findet sie.

4. Mai 2021 Lesedauer 1 min 0

Ich bin Jane von Oesen, arbeite seit 25 Jahren bei Libri im Außenvertrieb und besuche Buchhandlungen im Norden der Republik, vor allem in Schleswig-Holstein. Dabei ist ein Besuch auf den Nordseeinseln natürlich immer ein besonderes Highlight!

Eigentlich bin ich an drei Tagen in der Woche im Auto unterwegs. Seit 2020 ist aber vieles anders. Durch Corona haben sich meine Fahrten reduziert, ich telefoniere häufiger oder halte Zoom-Konferenzen mit Buchhändler*innen und Kolleg*innen ab.

Diesen digitalen Wandel im Schnellverfahren finde ich klasse! Nicht nur mein Arbeitsalltag hat sich gewandelt, auch meine Kunden erleben, wie sie wiederum ihre Zielgruppen über verschiedenste, digitale Kanäle erreichen und einen tollen Service leisten können.

Und trotz allem kommt auch das persönliche Gespräch vor Ort nicht zu kurz – mit Maske und Abstand natürlich! Die Buchhandlungen bereiten sich auf das Weihnachtsgeschäfts vor, wir sprechen über Ideen zu Verkaufssituationen und Maßnahmen. Haben Sie Fragen zu meinen Aufgaben als Vertrieblerin?


Wie gefällt Ihnen der Artikel?

8 Bewertungen

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie die erste Person, die diesen Beitrag bewertet.


Teile diesen Artikel

Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.