Wir sind Libri: „Die IT bei Libri ist (fast) überall beteiligt“

Tobias Burmester absolviert bei Libri sein Duales Studium der Wirtschaftsinformatik. Welche Bereiche hat er bereits kennengelernt und auf was freut er sich in Zukunft?

14. Juli 2021 Lesedauer 2 min 0

Ich bin Tobias Burmester, 19 Jahre alt und bald seit einem Jahr bei Libri. Als dualer Student im Bereich Wirtschaftsinformatik erlebe ich gemeinsam mit Libri und der Nordakademie Elmshorn den praktischen Arbeitsalltag und erlerne gleichzeitig alle theoretischen Grundlagen des Berufes. Das Bachelorstudium dauert insgesamt dreieinhalb Jahre. Die Praxisphasen im Unternehmen wechseln sich dabei alle drei Monate mit den Theoriephasen an der Fachhochschule in Elmshorn ab.

Für einen spannenden Einstieg in die Libri-Welt arbeitete ich die erste dreimonatige Praxisphase über im Kundenservice. Hier habe ich mich mit den Prozessen des Großhandels – von der Bestellung der Einzelhändler*innen über die Besorgung bei Verlagen bis hin zur Auslieferung über Booxpress – vertraut gemacht und viele unserer Kund*innen kennengelernt. Durch die selbstständige Arbeit im Tagesgeschäft bekam ich einen guten Einblick in die internen IT-Systeme!

Auch Interesse an einem Dualen Studium der Wirtschaftsinformatik bei Libri?

Am Standort Hamburg-Bahrenfeld suchen wir Schulabsolvent*innen, die aus der engen Verzahnung theoretischen Inhalte an der NORDAKADEMIE in Elmshorn und der praktischen Anwendung moderner Technologien bei Libri profitieren möchten!

Seit Mitte März bin ich nun in der IT-Abteilung für den Großhandel tätig und lerne hier alle derzeitigen Projekte kennen: Von PLUREOS, dem neuen Print-On-Demand-Zentrum in Bad Hersfeld, über die ständige Weiterentwicklung in Bezug auf den E-Book-Handel bis hin zur Verbesserung der internen Prozesse durch die von uns entwickelten Systeme – die IT bei Libri ist an (fast) jedem Projekt beteiligt. Und gerade diese Vielfalt und Abwechslung durch immer neue Projekte sorgt jeden Tag für Spannung und neues Wissen!

Zum Ende des Sommers findet meine zweite Theoriephase an der Nordakademie statt. Natürlich hoffen meine Kommiliton*innen und ich, dass wir dann wieder gemeinsam in Elmshorn lernen können. Denn sowohl für die Arbeits- als auch für die Unizeit gilt: Die Arbeit von zuhause funktioniert hervorragend, doch auch ich freue mich auf den persönlichen Kontakt mit meinen Kolleg*innen und Kommiliton*innen!

Haben Sie Fragen zu meinem Dualen Studium bei Libri?


Wie gefällt Ihnen der Artikel?

18 Bewertungen

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie die erste Person, die diesen Beitrag bewertet.


Teile diesen Artikel

Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.